Kommentare

Mieten in Frankreich – eine Anleitung — 10 Kommentare

  1. Danke für Deine Antwort. Das Dreifache einer Monatsmiete als Rente im Monat zu bekommen ist wahrscheinlich schwer möglich bei unseren niedrigen Renten. Dann würd es schwer!!! Dann muss ich wohl ein Jahr Miete bei der Bank hinterlegen.

    • Auch wenn ihr eure Renten zusammenrechnet? Ja, da hilft nur, bei der Größe der Wohnung Abstriche zu machen und das Budget für die Monatsmiete an eure Einnahmen anzupassen. Und wenn das nicht geht, dann bleibt euch nur die Bankkaution als letzter Ausweg.

  2. Als Nachsatz fällt mir noch ein: Was kostet der Service sich eine Wohnung suchen zu lassen ungefähr? Und kann man die Mietausfall Versicherung auch selber abschließen?

    Mit diezer Versicherung oder der Bankbürgschaft entfällt das Dossier? Dann wäre das der einfachste Weg.

    • Diese Mietausfallversicherung kann man leider als Mieter nicht abschließen. Einzige Alternative wäre die Garantie Visale, die für dich als Rentner jedoch nicht infrage kommt. Es bleibt dir dann also wirklich nur die Bankbürgschaft oder aber viel Geduld bei der Suche. Mit einem Nachweis über eine deutsche Rente, übersetzt auf Französisch und in ausreichender Höhe (mind. das 3-fache der Miete), solltest du aber kein Problem haben, etwas zu finden. Deutsche Renten werden gern als Einkommen genommen, da sie als sehr stabile Einnahme gelten, schließlich können die ja nicht gekündigt werden. 😉

  3. Ich danke Dir für diese Informationen. Die sind sehr hilfreich und ich kann mich mit den Thema schon mal beschäftigen. Mein Wunsch in Frankreich zu Wohnnen ist erst in vier Jahren aktuell nach Rentenbeginn. Jetzt bin ich gespannt auf die nächsten Informationen zu diesem Thema. Gruß Johannes

    • Hallo Johannes,
      Ja, das Thema ist es wert, sich im Vorfeld damit zu beschäftigen. Auch wenn sich in 4 Jahren einiges ändern kann. Ich werde natürlich versuchen, den Artikel regelmäßig zu aktualisieren.
      Viele Grüße,
      Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>